Search found 39 matches

by Harald
Tue May 08, 2007 10:34 am
Forum: Deutsches revisionistisches Forum
Topic: Betrüger Republik Deutschland
Replies: 12
Views: 7742

Der 8.Mai ist der Jahrestag der Kapitulation unserer tapferen deutschen Soldaten. Heuchler, Knechte und Feinde unseres Volkes feiern diesen Tag zu Unrecht als "Befreiung". Durch unseren Ehrendienst ist der 8.Mai jedoch längst zu einem festen Datum geworden, an dem wir diesem Tag die Inhal...
by Harald
Wed May 02, 2007 2:38 pm
Forum: Deutsches revisionistisches Forum
Topic: Holocaust-Überlebender
Replies: 4
Views: 3536

Ein Jude, der sich zwischen 1933 und 1945 nicht in einem von der Wehrmacht besetzten Land aufgehalten hat, kann keine Holokäse-Überlebender sein. Wie soll das gehen?. Es geht darum, dass beim Klimakatastrophismus bereits von offizieller Seite ähnliche Tendenzen (Meinungsverbote u.a.) erkennbar sind...
by Harald
Wed Apr 25, 2007 2:10 pm
Forum: Deutsches revisionistisches Forum
Topic: Holocaust-Überlebender
Replies: 4
Views: 3536

Hier ein hübsches Beispiel für einen Jammer-Juden: «Ich hoffe, das hört bald auf» Von Peer Teuwsen Der renommierte US-Klimatologe Richard S. Lindzen bezweifelt die Schuld des Menschen am Klimawandel. Al Gore hält er für einen Hysteriker. Man solle sich doch bitte auf wesentlichere Probleme als die ...
by Harald
Sat Mar 10, 2007 10:15 am
Forum: 'Holocaust' Debate / Controversies / Comments / News
Topic: an admission: Zundel's trial judge is a 'Holocaust denier'
Replies: 12
Views: 3908

'Doubt' would mean to have an opinion subject to a future conclusion and 'deny'/'denial' would indicate the conclusion has already been arrived at. Skeptics who have come to a conclusion in regard to the Holocaust story would be 'deniers'. According to me "doubt" means to think or say tha...
by Harald
Sat Mar 10, 2007 4:46 am
Forum: 'Holocaust' Debate / Controversies / Comments / News
Topic: an admission: Zundel's trial judge is a 'Holocaust denier'
Replies: 12
Views: 3908

There really is no such thing as a "holocaust denier". It just doesn't exist and there are certainly no revisionists who deny that people, mainly Jews I suppose, were sent to concentration camps and that tens of thousands succumbed to epidemics and disease. Well, there are some people say...
by Harald
Fri Mar 09, 2007 4:24 pm
Forum: 'Holocaust' Debate / Controversies / Comments / News
Topic: an admission: Zundel's trial judge is a 'Holocaust denier'
Replies: 12
Views: 3908

On trial day February 9, 2007, Meinerzhagen declared that the Holo victims would amount to one million. I think, Meinerzhagen was talking only about the alleged number of murdered Jews in Auschwitz-Birkenau. But that's not what it says. - Hannover That depends on the context. As far as I know Rudol...
by Harald
Fri Mar 09, 2007 2:47 pm
Forum: 'Holocaust' Debate / Controversies / Comments / News
Topic: an admission: Zundel's trial judge is a 'Holocaust denier'
Replies: 12
Views: 3908

Hannover wrote:On trial day February 9, 2007, Meinerzhagen declared that the Holo victims would amount to one million.


I think, Meinerzhagen was talking only about the alleged number of murdered Jews in Auschwitz-Birkenau.
by Harald
Sun Jan 14, 2007 9:24 am
Forum: 'Holocaust' Debate / Controversies / Comments / News
Topic: The death of Edith Stein
Replies: 16
Views: 5415

Kobus wrote:Graf means duke.


No. Graf means earl or count. Duke is Herzog.
by Harald
Sun Dec 10, 2006 2:24 pm
Forum: Deutsches revisionistisches Forum
Topic: Zweiter Prozeßtag im Fall Germar Rudolf
Replies: 2
Views: 2963

Patria wrote:Er verweist weiterhin auf die Kammer Dr. Müller/Dr. Orlet am LG Mannheim im Verfahren gegen den Unterzeichner im Jahr 1994; das Urteil hatte damals eine „weltweite Empörung“ ausgelöst.


Haben wir die Ehre mit Herrn Deckert?
by Harald
Thu Nov 30, 2006 4:46 am
Forum: Deutsches revisionistisches Forum
Topic: Waschke-Forum
Replies: 2
Views: 3169

Waschke-Forum

Hallo Leute, heute habe ich ein ziemlich unverfrorenes Posting auf der Website http://www.waschke.de/forum/ gefunden. Es stammt von einem gewissen Egon und wurde am 26.11. um 18:31 unter dem Titel "längere Gedanken" verfasst. Unten stehend ein Auszug: (ThM) Ja, diese Schwierigkeiten gibt e...
by Harald
Sun Nov 12, 2006 2:04 pm
Forum: Deutsches revisionistisches Forum
Topic: Die Woche - Kritische Nachrichten
Replies: 21
Views: 12611

Reinhard wrote:Versuch's doch mal mit dem Telefonbuch: "Scheiß Handlung, aber super Besetzung!" (Otto Waalkes)


Otto - find ich gut!
by Harald
Sun Nov 12, 2006 10:34 am
Forum: Deutsches revisionistisches Forum
Topic: Die Woche - Kritische Nachrichten
Replies: 21
Views: 12611

Dann ist Faurisson wahrscheinlich der, der später zu den "Orthodoxen" übergelaufen ist und von denen so über den grünen Klee gelobt wurde. Oder war das wieder jemand anderes? Das war Jean-Claude Pressac. Ist ja auch egal. Ein türkischer Name klingt für mich wie der andere. [Zur Diskussion...
by Harald
Sat Nov 11, 2006 4:31 pm
Forum: Deutsches revisionistisches Forum
Topic: Lachout-Dokument
Replies: 10
Views: 5211

Jetzt bin ich aber wirklich überrascht. Dieser zweite Artikel bezeichnet das Dokument ja direkt als Schwindel. Obgleich doch sogar die zwei wichtigsten Argumente der Fälschungstheoretiker entkräftet wurden, nämlich hinsichtlich der Amtssprache (es war eben kein alliiertes Dokument) und des fehlenden...
by Harald
Fri Nov 10, 2006 6:48 pm
Forum: Deutsches revisionistisches Forum
Topic: Lachout-Dokument
Replies: 10
Views: 5211

Genaueres zum Lachout-Dokument: http://vho.org/VffG/2005/1/Lachout81-98.html Hallo Claudia, ein guter Link, da sehr ausgewogen geschrieben. Gibt es auch einen Link, der noch detaillierter auf die Behauptungen der Wiki-Blödis eingeht? Leider scheint ja Lachout teils selber an seiner scheinbaren Ungl...
by Harald
Wed Nov 08, 2006 4:45 pm
Forum: Deutsches revisionistisches Forum
Topic: Lachout-Dokument
Replies: 10
Views: 5211

Sehr interessant. Ich glaube jedoch, dass es auf jeden Fall ganz unmöglich wäre, die Wiki-Blödis wachzurütteln. Irgendwie ist etwas faul bei der Wikipedia. Auch bemerkenswert, wenn gerade ein österreichisches Gericht so ein Dokument für echt befunden hätte (übrigens muss man dann vermuten, dass es ...

Go to advanced search