Museum Auschwitz plant weltweite Wanderausstellung

Willkommen im deutschsprachigen Forum. (Postings in German)

Moderator: Moderator

User avatar
phdnm
Valuable asset
Valuable asset
Posts: 2303
Joined: Tue Jun 05, 2012 12:11 pm

Museum Auschwitz plant weltweite Wanderausstellung

Postby phdnm » 3 months 4 weeks ago (Wed Jul 26, 2017 2:46 pm)

Museum Auschwitz plant weltweite Wanderausstellung


Warschau, 26.07.2017 (KAP/KNA) Das Museum des ehemaligen Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau plant eine Wanderausstellung durch Europa und Nordamerika. Sie soll rund 600 Exponate umfassen und in insgesamt 14 Städten Station machen, wie das Museum am Mittwoch mitteilte. Erste Station wird Ende des Jahres in Madrid sein. Wann und wo genau die Ausstellung mit dem Titel "Not long ago. Not far away" des weiteren zu sehen sein wird, wurde nicht mitgeteilt.

Unter den Ausstellungsstücken sind unter anderem ein Deportationswaggon der Deutschen Reichsbahn und eine originale Häftlingsbaracke sowie persönliche Gegenstände der Lagerinsassen aber auch der SS. Die Exponate stammen aus den Beständen der Gedenkstätte Auschwitz-Birkenau sowie anderen Holocaust-Museen auf der Welt.

Die Schau sei gedacht als "Warnruf" gegen eine Zukunft, die auf Hass, Rassismus und Antisemitismus gründe, sagte der Direktor des Museums, Piotr M. A. Cywinski. Dazu bedürfe es der Erinnerung an das größte Verbrechen des 20. Jahrhunderts. Wer der Welt von heute ein neues Gesicht geben wolle, komme um die Auseinandersetzung mit der Schoah nicht herum, so Cywinski.


http://www.kathpress.at/goto/meldung/15 ... usstellung



Return to “Deutsches revisionistisches Forum”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest