Eine Million für den Ausbau der Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem

Willkommen im deutschsprachigen Forum. (Postings in German)

Moderator: Moderator

User avatar
phdnm
Valuable asset
Valuable asset
Posts: 2842
Joined: Tue Jun 05, 2012 12:11 pm

Eine Million für den Ausbau der Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem

Postby phdnm » 3 months 2 weeks ago (Sun Jun 10, 2018 8:22 am)

Eine Million für den Ausbau der Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem


10. Juni 2018

Kurz bringt Zusage für Zuschuss für Bau des "Shoah Heritage Collections Center" als "Gastgeschenk" nach Israel – Ministerrat beschließt Unterstützung am Mittwoch

Sebastian Kurz kommt zu seiner Israel-Reise nicht mit leeren Händen. Wenn der österreichische Bundeskanzler am Sonntag die Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem besucht, kann er dem Vorsitzenden Avner Shalev eine Finanzierungsbeteiligung für den Bau des neuen "Shoah Heritage Collections Center" zusagen. Am Mittwoch soll im österreichischen Ministerrat beschlossen werden, eine Million Euro dafür bereitzustellen.

Im heurigen Gedenkjahr, heißt es aus dem Bundeskanzleramt, ist es der Bundesregierung "ein besonderes Anliegen, Orte des Erinnerns zu schaffen und zu unterstützen". Yad Vashem verfügt über rund 500.000 Fotografien, über 100.000 dokumentierte Zeugenaussagen und knapp 200 Millionen Seiten an schriftlichen Dokumenten aus der Zeit der Shoah. Allein 2017 ist der Bestand um rund 3 Millionen Seiten angewachsen.

Die Kurz-Reise steht laut Bundeskanzleramt im Zeichen des Gedenkjahrs 1938/2018 und der Betonung der historischen Verantwortung Österreichs.


https://derstandard.at/2000081281351/Ei ... Yad-Vashem



Return to “Deutsches revisionistisches Forum”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest