Robert Faurisson wird 84

Willkommen im deutschsprachigen Forum. (Postings in German)

Moderator: Moderator

User avatar
phdnm
Valuable asset
Valuable asset
Posts: 3409
Joined: Tue Jun 05, 2012 12:11 pm

Robert Faurisson wird 84

Postby phdnm » 7 years 1 month ago (Sat Jan 26, 2013 3:48 pm)



Am 25. Januar 2013 wird Prof. Robert Faurisson 84 Jahre alt. Seit fast 50 Jahren kämpft er mit wissenschaftlichen Mitteln gegen den größten Schwindel des 20. Jahrhunderts, den angeblichen Massenmord-Gaskammern von Auschwitz & Co. Auch wenn er vor kurzem einen Herzinfarkt hatte, bleibt er unermüdlich in seinem Wirken für den historischen Revisionismus. Auch die neu anstehenden Prozesse in Paris gegen ihn, wegen seiner Teilnahme an der sog. "Holocaust-Konferenz" von Teheran im Dezember 2006, lassen ihn unbeeindruckt. Quel homme ! Was für ein Mann. Joyeux anniversaire ! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag.

Untenstehend eine aktuelle Notiz von ihm, mit dem Bezug auf eine deutsche Mitschrift des Gespräches, das er damals in Teheran im Gästehaus des iranischen Außenministerium mit einem Deutschen geführt hatte.

---

Der folgender Text ist der eines Gesprächs, den der Professor Robert Faurisson, der am 25. Januar 2013 84 Jahre alt sein wird, mit einem Deutschen geführt hatte, der, wie er, an der Teheraner „Holocaust“-Konferenz am 11. und 12. Dezember 2006 teilgenommen hatte. Auf dieser Konferenz ergriffen sowohl Gläubige der Wirklichkeit des „Holocaust“ als auch Skeptiker dieser, Revisionisten genannt, das Wort. Ab dem 12. Dezember 2006, als er von der Teilnahme des Professors an dieser internationalen Konferenz erfahren hatte, hatte Jacques Chirac, damaliger Präsident der französischen Republik, öffentlich die Aufnahme eines juristischen Verfahrens gegen Faurisson gefordert. Deshalb ist dieser im Nachgang sechs Jahre lang einer wahrhaftigen polizeilichen und juristischen Verfolgung ausgesetzt gewesen. Unter anderem hat er drei Hausdurchsuchungen bei sich Zuhause erlitten, die Beschlagnahmung seines Rechners und Datenträgermaterials und eine Einbestellung nach Paris durch einen Untersuchungsrichter. Entsprechend seiner üblichen Vorgehensweise hat er sich geweigert, die Fragen zu beantworten, weder die der Polizei noch die des Richters. In dem Protokoll dieser Befragungen hat er, wie seit 30 Jahren, eintragen lassen: „Ich weigere mich mit der Polizei und der französischen Justiz in der Unterdrückung des historischen Revisionismus zusammenzuarbeiten“. Wenn er dagegen vor Gericht erscheint, also sozusagen „vor dem französischen Volk“, dann spricht er ausführlich und freimütig die Schlußfolgerungen seiner historischen Forschungen aus.

Im Februar 2012, ohne sich durch die laufenden Ermittlungen einschüchtern zu lassen, ist er nach Teheran zurückgekehrt und der Präsident Ahmadinedschad hat ihm den ersten „Preis des Mutes, des Widerstandes und des Kampfeswillens“ verliehen. Vertreten durch Marie Bruchet, hat der Revisionist Vincent Reynouard, der in Frankreich durch eine juristische Maßnahme zurückgehalten worden war, den gleichen Preis erhalten.

Nach neuesten Meldungen wird das Datum des Prozesses gegen Robert Faurisson endlich festgelegt werden. Zwei weitere Prozesse warten auf ihn.

Sohn eines Franzosen und einer Schottin, geboren nahe London am 25. Januar 1929, britischer Staatsbürger und französischer Staatsbürger, bleibt der Professor Faurisson unbeugsam, in aller Ruhe.

Die Netzseite seines Blogs: <http://robertfaurisson.blogspot.com>

Die Netzseite eines Videos vom September 2011 mit dem Titel „Ein Mann: Robert Faurisson beantwortet die Fragen von Paul-Eric Blanrue“: http://www.unhommefaurisson.com.

Die französische und englische Fassung dieses Gesprächs befinden sich im Blog des Professors mit dem Datum vom 13. Dezember 2006.

Fritz the Cat
Member
Member
Posts: 14
Joined: Fri Feb 15, 2013 2:39 pm

Re: Robert Faurisson wird 84

Postby Fritz the Cat » 7 years 1 week ago (Sun Feb 17, 2013 3:50 pm)

Dear Vincent, I love Robert Faurisson and I will ever be grateful to You great french Patriots, first and foremost PAUL RASSINIER and Robert Faurisson. It's good news that he still ot 16 years...hopefully he will live to see his work finally to succeed as he deserves nothing less than that!

I have re-uploaded Your "Revisionism in 30 minutes" vid recently on Youtube as I couldn't find it anywhere posted there and renamed it to "Auschwitz Testimony from André Rogerie the ONE that got away", hope You are okay with that...

Impressive work of Yours, Vincent, merci tres beaucoup!!! Beaucoup des salutes d'allemagne, patriote francais!

Fritz the Cat
Member
Member
Posts: 14
Joined: Fri Feb 15, 2013 2:39 pm

Re: Robert Faurisson wird 84

Postby Fritz the Cat » 7 years 1 week ago (Sun Feb 17, 2013 5:18 pm)

Ost-Preussen, Schleswig Holstein und Niedersachsen hier. Ich poste fast ausnahmslos auf englisch im Internet, da mittlerweile sogar Welt-online meine Kommentare blockt, und ich die Freiheit und Offenheit der Angel-Sachsen, besonders der Engländer und Amerikaner überaus liebe und schätze, Holocaust-Revisionismus ist gerade nicht wirklich "in" in good ole' Germany....

Außerdem dachte ich, daß mich mein französischer Freund Vincent mich vielleicht besser auf englisch versteht...?

Bitte schön.

User avatar
phdnm
Valuable asset
Valuable asset
Posts: 3409
Joined: Tue Jun 05, 2012 12:11 pm

Re: Robert Faurisson wird 84

Postby phdnm » 5 years 1 month ago (Sat Jan 24, 2015 4:45 pm)

Ein Mann - Der komplette Film über Robert Faurisson (mit deutschen Untertiteln)



Image

Nemo
Member
Member
Posts: 33
Joined: Wed Jun 26, 2013 6:59 am

Re: Robert Faurisson wird 84

Postby Nemo » 5 years 1 month ago (Sat Jan 24, 2015 7:25 pm)

Fritz the Cat wrote:Außerdem dachte ich, daß mich mein französischer Freund Vincent mich vielleicht besser auf englisch versteht...?

Bitte schön.


Vincent versteht kein Deutsch. Ich habe ihn auch einmal auf YT angeschrieben und es kam im Prinzip ein "nix verstehen" zurück. Darauf übersetzte ich mein Anschreiben samt massenhaften Links auf französisch und dies mit einem "guten" Übersetzungsprogramm und vielleicht 4 Stunden Aufwand.

Die Antwort auf diese Mühe war dann kein "nix verstehen" sondern es kam überhaupt keine Antwort!

Ich hatte anscheinend nicht berücksichtigt, daß Vincent nur mehrsprachig spricht.


Return to “Deutsches revisionistisches Forum”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 10 guests